KLEINE INSELRUNDFAHRT - von Ost nach West - ca. 5,5 Stunden

Eine ideale Tour, um sich in unserem modernen, klimatisierten Bus einen ersten Überblick über La Palma zu verschaffen. Erfahren Sie in ausschließlich deutscher Sprache interessante Dinge zu Geschichte, Flora und Fauna, Geologie und Landwirtschaft La Palmas. 

 

Der erste Stopp ist die Wallfahrtskapelle „der Jungfrau vom Schnee“, der hoch verehrten Schutzpatronin der Insel im malerisch gelegenen Las Nieves. Am Aussichtspunkt „Mirador La Concepción“ liegt Ihnen die gesamte Hauptstadt zu Füßen. Genießen Sie die Aussicht vom Atlantik bis zu den bewaldeten Bergen der Cumbre. 

 

Wollten Sie immer schon wissen, wie sich der gigantische Kessel des Nationalparks, die „Caldera de Taburiente“ formen konnte und wo es heute noch vulkanisch aktive Zonen auf der Insel gibt?

Im Besucherzentrum des Nationalparks in El Paso haben Sie Gelegenheit dazu.

Durch die berühmte „Schlucht der Todesängste“ fahren Sie zu unserem beliebtesten Badeort, Puerto de Tazacorte. Dort können Sie inseltypische Spezialitäten probieren, spazieren gehen oder die Pause am Strand genießen.

Staunen Sie über den Lavastrom des San Juan von 1949. Auf der „Plaza La Glorieta“ bieten Ihnen die künstlerisch angeordneten Pflanzen, Mosaiken und Lavasteine herrliche Fotomotive.

Die Tour ist auch für Gäste geeignet, die nicht so gut zu Fuß sind.

Abfahrt

Corona bedingt finden keine Bustouren mit großem Bus statt. Auf Anfrage organisieren wir individuelle Touren in kleiner Gruppe

Termin

nach Vereinbarung

Preis

nach Vereinbarung in Abhängigkeit von Personenzahl und Startpunkt

Loge verkleinert, ganz klein.jpg